Einen an der Waffel

Soeben wurde der ndh.de Redaktion brisantes Material von den NdH Vorbereitungen zugespielt. Unsere Informanten haben uns mitgeteilt, dass Helfer für Helfer helfende Waffeln backen. Ob es sich dabei um Massenvernichtungswaffeln handelt, konnte bisweilen noch nicht geklärt werden. Doch eines scheint sicher: Im Untergrund und im Geheimen, fernab des alltäglichen Trubels, scheint es eine Gruppe Menschen zu geben, denen eine Waffel nicht genug ist. Wieviele der Waffeln mittlerweile gebacken sind, wieviele von ihnen bereits verspeist wurden, all dies ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Die Gruppe operiert geheim, höchst effizient und ist, wie auf einigen Bildern zu sehen ist, mit neuster Technik ausgestattet. Vereinzelt wurde von “Geschmacksexplosionen” und “Kalorienbomben” berichtet. Die Operation soll Insidern zufolge unter dem Namen “T.E.I.G.” operieren. Sobald wir weitere Informationen zu der mysteriösen Aktion erhalten, werden wir unsere Leser so schnell wie möglich in Kenntnis setzen.

Um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung ist die Redaktion dankbar! Wer kennt diese Menschen? Wer weiß, wo diese Bilder entstanden sind? Was hat es mit den Teigteilen auf sich? Und was haben die Illuminaten mit diesen Bildern zu tun?

 

Autor: Bonkos
Datum: 22.07.2013
Link: http://www.nachtdesheiligtums.de/news/einen-an-der-waffel

 

Da hat sich wohl noch niemand getraut. Wie steht's mit Dir?