Finales Kernteamtreffen [Schönstatt wir kommen – und brauchen dich!]

"Mit DIR geht mehr" heißt es beim letzten Kernteam-Treffen der Nacht des Heiligtums 2017 (Foto: Roth)

“Mit DIR geht mehr” heißt es beim letzten Kernteam-Treffen der Nacht des Heiligtums 2017 (Foto: Roth)

Bühne frei – Mit DIR geht mehr! Unter diesem Motto will die „Nacht des Heiligtums 2017“ Impulse geben und Schönstatt Anfang September (1. bis 3. September 2017) lebendig werden lassen. Beim letzten Kernteamtreffen – bevor es dann für die Verantwortlichen am ersten Septemberwochenende an den Gründungsort nach Vallendar geht – ging es im Stuttgarter Schönstattzentrum an den Feinschliff. Letzte Aufgaben wurden verteilt, Diskussionen ausgefochten über letzte Details und auch die Gemeinschaft im Kernteam bei einem abendlichen Spaziergang gepflegt. Pater Frank profilierte sich hierbei als hervorragender Fremdenführer.

Planen und entspannen, das gehört einfach zusammen (Foto: Roth)

Planen und entspannen, das gehört einfach zusammen (Foto: Roth)

Glaubensfestival und Inspiration fürs Leben

Passt der Workshop so? Wo stellen wir die Ausstellung über die Grünhelme (www.gruenhelme.de) auf? Wer kümmert sich um Sponsoren und wann treffen wir in Schönstatt ein, um in der Helferwoche den Boden für ein möglichst fruchtbares Fest zu bereiten? Diese und viele weitere Fragen standen auf der Tagesordnung an der sich ein motiviertes Kernteam in intensiven Diskussionen und ideenreichen Beiträgen entlang hangelte.

Die Nacht des Heiligtums soll eine Möglichkeit sein sich aktiv einzubringen, den Sommer in Schönstatt zu gestalten und im selben Augenblick auch der Schönstattjugend und anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein Glaubensfestival bieten, das ohne die gewohnte Vorbereitungsarbeit in den Diözesen eine Plattform für gute Gespräche, Inspiration fürs Leben und einen Blick über den eigenen Tellerrand bietet. Dafür brauchen wir ganz Schönstatt – um möglichst viele junge Menschen zu erreichen und ihnen eine Teilnahme zu bezahlbaren Konditionen zu ermöglichen. Wir wollen in Schönstatt und der Welt Zukunft gestalten und neue lebendige Impulse für die gesamte Bewegung geben. Dabei sind wir dankbar über jeden neuen Teilnehmer den wir erreichen und auch jede finanzielle Unterstützung.

Ein inspirierendes Ambiente (Foto: Roth)

Ein inspirierendes Ambiente (Foto: Roth)

Geistiger Höhepunkt: die Liebesbündnisnacht

Nun aber zur eigentlichen Veranstaltung. Neben dem Spaß und dem aktiven Programmteil wird auch der besinnliche Part der diesjährigen Nacht des Heiligtums nicht zu kurz kommen. Dafür hat sich das Liturgie-Team seit Dezember letzten Jahres richtig ins Zeug gelegt. Glaube soll in Gottesdiensten, spirituellen Angeboten und Andachten neu erfahrbar gemacht werden. Der geistige Höhepunkt ist dabei sicher die Liebesbündnisnacht, wenn sich am Samstagabend alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen versammeln um Ihren Glauben zu feiern. Wie man seinen Glauben in Form eines Poetry-Slams ausleben kann, ist im weiteren Programm nur eine der möglichen Inspirationsquellen.

Egal ob Sportverein, Orchester, FSJ, Bundestagswahl, Hochschulgruppe, Schule, Beruf, Instagram, Facebook, MJF, SMJ … – mit DIR geht mehr – … Leben, Kreativität, Engagement, Gesellschaft, Freundschaft, Spaß, Erfüllung, Begegnung, Bewegung, Liebesbündnis…!

BÜHNE FREI für die Nacht des Heiligtums 2017, hier geht mit DIR mehr – mehr Input, Livemusik, Christsein, Workshops, Nachtkultur, Liebesbündnisnacht, Sendung!

Autor: Redaktion
Datum: 15.08.2017
Link: http://www.nachtdesheiligtums.de/news/finales-kernteamtreffen-schoenstatt-wir-kommen-und-brauchen-dich