DANKE

Liebe Freunde der Nacht des Heiligtums,

Was wäre die Nacht des Heiligtums, ohne die vielen helfenden Hände im Hintergrund?
Was wäre sie, ohne Mütter und Väter, die ihren Töchtern und Söhnen dieses unglaubliche Wochenende ermöglichen?
Was wäre sie, ohne die Menschen in und um Vallendar, die uns mit Material unter die Arme greifen, die uns ihre Wiesen zur Verfügung stellen und uns in der Helferwoche mit Getränken versorgen?
Was wäre sie, ohne die vielen Menschen, die uns täglich im Gebet begleiten und so um reichen Gnadenfluss bitten?
Was wäre sie, ohne die Helfer, die in der Helferwoche Kugelschreiber zählen, Bänke tragen, die Scheune putzen, Zelte aufbauen oder das Mittagessen richten?
Was wäre sie, ohne diejenigen, die uns finanziell unterstützen, sowohl mit Geld als auch mit Sachspenden und so ermöglichen, dass das Wochenende für uns alle erschwinglich bleibt.
Was wäre die NdH, ohne die vielen Menschen im Hintergrund, die spontan am Wochenende anpacken? Ohne jene, die stundenlang im Pressebüro über geniale Artikeln sitzen? Ohne die, die mittags während der Workshopzeit die Getränke verkaufen? Und was wäre sie, ohne die Moderatoren, die auch dieses Jahr wieder alles gegeben und dadurch für eine tolle Atmosphäre gesorgt haben?

Dieses großartige Glaubensfest der Schönstattjugend wäre ohne all den großen oder kleinen, leisen oder lauten Einsatz nicht möglich!
Deshalb gilt es DANKE zu sagen, an all jene die ihr gesamtes Herzblut und ihre Kraft, ihre Vorfreude und Herzlichkeit eingebracht haben, damit wir auch dieses Jahr wieder ein solch gelungenes Jugendfestival auf die Füße stellen konnten!

Besonders erwähnen möchten wir an dieser Stelle und damit herzlich Danke sagen:

 

  • Unseren Sponsoren: dem Edeka Kreuzberg in Koblenz, dem Bistum Trier, den Schönstatt-Zentren in Deutschland, der Schönstattbewegung Frauen und Mütter, dem Schönstatt Mütterbund, den Schönstätter Marienschwestern, den Patres und den vielen Menschen, die uns mit kleinen und großen Beträgen unterstützt haben.
  • Dem Presseteam der Night of the Shrine
  • Den Häusern, Hausverantwortlichen und Hausmeistern der einzelnen Schönstatthäuser, vor allem der Bildungsstätte Marienland für Ihre Gastfreundschaft und der Pilgerzentrale für die Unterstützung während der Vorbereitungen und der NdH selbst
  • Allen Workshopleitern, den Moderatoren, beim Verpflegungsteam, den Verantwortlichen der Nachtkulturzelte und vor allem bei jenen die unbemerkt und leise ihren Dienst getan haben.

 

Was wäre die Nacht des Heiligtums ohne DICH, ohne dein Zutun und dein Mithelfen, ohne dein Kommen und Teilnehmen? DANKE!!!

Das Kernteam 2011

Link: http://www.nachtdesheiligtums.de/ruckblick/nacht2011/danke