Das Kernteam informiert (Teil I)

Wir von ndh.de wollen Euch hiermit über den aktuellen Stand der Planungen und Vorbereitungen informieren und haben daher ein paar Infos für Euch aufbereitet. Hier die ganz aktuellen Ergebnisse aus dem ICE 583 Richtung München in Kürze:
Ähnlich wie mein Zug, kommt der Ticker heute mit etwas Verspätung. Grund hierfür: Akute Schlaflosigkeit und – ich gebe es ja zu – Faulheit.

 

Von der Anmeldung:

Die Anmeldezahlen steigen täglich und die magische Grenze der 100. Anmeldung ist längst überschritten. Unter den Anmeldungen sind auch viele internationale Gäste, die nach dem WJT direkt aus Madrid nach Schönstatt kommen werden. Für sie sind bereits seit Monaten Häuser reserviert und somit sind die Sonnenau und das Jugendzentrum schon ausgebucht. Deshalb darfst du dieses Jahr deinen Schlafsack entweder in Marienland, dem Missionshaus oder dem Schulungsheim entrollen. Schlafforscher haben zudem herausgefunden, dass auf Berg Schönstatt Höhenluft bedingt die Quote der Schnarcher gegen Null tendiert. Bleibt noch zu berichten, dass sich die Schwestern bereits auf die jungen Gäste freuen.

Bescheid gewusst: Das Anmeldeteam arbeitet mit erfahrenen Raumplanern, Innenarchitekten und Mathematikern zusammen, um gemeinsam eine optimale Raumnutzung zu berechnen, damit in den Zimmern kein Quadratzentimeter Platz verschenkt wird und niemand auf dem Flur nichtigen muss.

 

Aus dem Finanzteam:

Wie eine Sprecherin des Finanzteams verlauten ließ, stehe die NdH 2011 finanziell noch etwas auf unsicheren Beinen. Dennoch dürfe man sich bereits schon jetzt über zahlreiche Spenden freuen. Hierzu tragen die Schönstatt-Zentren der einzelnen Bistümer, die Frauen und Mütter, die jährlich die Essensbon Aktion unterstützen und die vielen Privatpersonen, die mit größeren und kleineren Beiträgen auch dieses Jahr die NdH ermöglichen, bei. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen Spenderinnen und Spendern. Daher der Aufruf des Finanzteams: Bitte unterstützt uns! Wie wäre es beispielsweise mit einer Kollekte für die NdH bei dem nächsten Zeltlagergottesdienst?
Ihr helft jedoch auch die Kosten der NdH zu decken, indem Ihr euch anmeldet.

Bescheid gewusst: Viele Diözesen, Landkreise  und Heimatpfarreien unterstützen Euch finanziell bei der Teilnahme. Bei Fragen steht Euch das Kernteam gerne zur Verfügung!

 

Das Deko Team weiß:

Das Auge isst mit! Wie aus dem Deko-Team zu erfahren war, trocknet gerade in diesem Moment die Dekoration für den Essensplatz. Der Bauer von nebenan presst gerade die Strohballen (was sie damit vorhaben, wollten sie der Redaktion nicht verraten). Lampions und Lichterketten für die bevorstehende Gartenparty sind bestellt. Die Beschilderung für Berg Schönstatt entsteht gerade.

Bescheid gewusst: Wie uns mitgeteilt wurde ist dieses Jahr auch die wasserfeste MTA wieder mit dabei. Sicherlich denkt das Deko-Team hierbei an den Schutz des Bildes vor Wasserspritzern bei den vielen Wasserschlachten, die aufgrund des sonnigen und heißen Wetters stattfinden und für Abkühlung sorgen werden.

 

Das Logistik-Team:

Reine Männersache! Daher hier das Wichtigste in männlicher Kürze:
– Läuft!
– Zelte, Biertischgarnituren, Pavillons und jede Menge Kleinigkeiten sind angefragt
– Es fehlt: Ein Zelt für die Cocktail Lounge (wer ein 6x10m Zelt hat, bitte melden!)

Bescheid gewusst: Im Logistik-Team zählt Manneskraft. Gerüchten zufolge, sollen die Logistiker zum Frühstück ganze Eier mit Schale essen und dazu Wurstwasser trinken. Wer weiß,…

 

„Nächster Halt „Würzburg“. In Würzburg erhalten Sie alle Anschlusszüge. Wir verabschieden uns,…“ Meine Fahrt endet hier und somit auch der Ticker für den heutigen Tag.

Aber:

Fortsetzung folgt!

Autor: Bonkos
Datum: 3.08.2011

Link: http://www.nachtdesheiligtums.de/ticker/das-kernteam-informiert-teil-i

 

Da hat sich wohl noch niemand getraut. Wie steht's mit Dir?