Du bist NdH süchtig, wenn…

screenshot_ndhflyer… du den NdH-Flyer als Hintergrundbild am Computer eingerichtet hast.

… du früher von Partys gehst, weil du Angst hast, dass “dein” Haus schließt.

… du versuchst in der Mensa mit Essensmärkchen zu bezahlen.

… du dir am Bahn-Service-Point ein Lauftaxi bestellen willst.

… du am Rosenmontag in Köln das Bayernzelt suchst.

… du zur Cafeteria nur Cafe-Jurte sagst.

… du auf “Silbermond”-Konzerten ständig “Nightwish” rufst.

… du “hey du, runter von der Straße!” rufst, wenn du einen Polizisten siehst.

… du jeden Morgen um 8:30 Uhr die NdH-Homepage besuchst, um den neuen Tickerbeitrag zu lesen.

… du statt Schäfchen die Tage, die noch bis zur NdH verbleiben, zählst (49).

… du alle NdH-Shop Artikel Zuhause hast.

… du dich bei Hochzeiten, Geburtstagen etc. zur Helferwoche anmeldest.

… du zu allen/allem “Ja” und “Amen” sagst.

… du in deiner Heimatpfarrei das MTA-Bild auf dem Kirchenaltar aufgestellt hast.

… du außschließlich Mottolieder von Jugendfesten auf deinem MP3-Player hast.

… du vor der UNI / Mensa stehst und NdH-Flyer verteilst.

… du deinen Jahresurlaub Ende August nimmst.

… du eine Zeitung aboniert hast, die nur einmal im Jahr erscheint.

… du zum Postboten sagst, dass du zwischen Paket “A” und Paket “B” auswählen möchtest.

… du bei der Abkürzung “LB” nicht an Landesbanken denkst.

… du über all diese Sätze lachen kannst.

Autor: Redaktion
Datum: 8.07.2011

Link: http://www.nachtdesheiligtums.de/ticker/du-bist-ndh-suchtig-wenn

 

Da hat sich wohl noch niemand getraut. Wie steht's mit Dir?