Tippfehler und andere mittlere Katastrophen

Damit man als Teilnehmer nicht planlos da steht bei der NdH 2013, haben wir den Plan für Euch! Das legendäre Programmheft bietet neben Liedtexten, Lageplänen, Workshopsinfos und Essenszeiten auch jede Menge Tippfehler und andere Hürden. Unzählige Stunden der Vorbereitung und noch viel mehr Liebe zum Detail stecken in diesem Printmedium, welches jeder NdH Teilnehmer erhält. Gleichzeitig ist das Programmheft eine Komposition aus den Ergebnissen der Teams. Das Programmteam liefert die Programmpunkte und Inhalte zum Tagesablauf. Das Liturgieteam bestückt das kleine Heftchen mit Gebeten, Liedtexten und Gottesdienstinfos. Und all diese einzelnen Mosaiksteinchen ergeben zusammengesetzt das Programmheft. Dabei stellt die deadline für fast alle Beteiligten Jahr für Jahr eine besondere Herausforderung dar. Die Ergebnisse der Teams müssen zusammengesetzt, layoutet und gedruckt werden. Und damit das Endprodukt auch leserlich wird, muss zischendurch alles kontrolliert werden. Das am Ende dann doch Kleinigkeiten auf der Strecke bleiben, versteht sich von selbst. Doppelt abgedruckte Lieder, kleinere Tippfehler und der nicht dynamisch angepasste Schnittrand sind nahezu obligatorisch. Aber auch hier gilt: nobody is perfect!

Autor: Bonkos
Datum: 7.08.2013

Link: http://www.nachtdesheiligtums.de/ticker/tippfehler-und-andere-mittlere-katastrophen

 

Da hat sich wohl noch niemand getraut. Wie steht's mit Dir?