Was sonst noch wichtig ist

Koblenz. – Die ersten Kernteammitglieder und Helfer haben sich heute in Schönstatt eingefunden, um die Helferwoche vorzubereiten. Bei der Vorbereitung der Vorbereitung gilt es im Vorfeld vorsorglich das gesamte Versorgungsmaterial zu verorten und von vornherein zu sichten. Dies ist erforderlich, damit die Helfer mit allem versorgt sind, was sie benötigen.

___________________

Würzburg. – Soeben sind mit einer DHL Lieferung zwei Pistolen im derzeitigen Pressebüro der NdH eingetroffen. Absender unbekannt. Die Pistolen scheinen geladen zu sein und es liegt ein Zettel anbei, dass diese unbedingt mit zur NdH gebracht werden sollen. Wir von ndh.de haben sogleich mit dem Sicherheitschef der NdH 2013 gesprochen und dieser sagte uns gegenüber, es gebe keinerlei Anlass zur Sorge die Waffen würden für das Programm benötigt.

___________________

Fulda. – Die Schönstattjugend Fulda geht mit gutem Beispiel voran und hat bereits alle NdH-Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufgefordert Feuerzeuge mitzubringen. Wie uns Steffen Büdel versicherte, seien die offiziellen Packlisten um den Punkt Feuerzeuge ergänzt worden. Die Feuerzeuge sind ebenfalls Bestandteil des Programms und es wird jedem Teilnehmer empfohlen, ein solches mitzubringen.

___________________

In Eigener Sache. – Das Presseteam teilt mit, dass aufgrund von akkutem Personalmangel ein Mitarbeiter eingestellt wurde, der bei den Teilnehmern im ersten Moment vielleicht auch Unverständnis stoßen könnte. Es handelt sich hierbei um das “Glücksbärchi”. Das Glücksbärchi wird Reportagen und Berichte im Rahmen der NdH und insbesondere bei der Helferwoche übernehmen. Heute möchten wir die Gelegenheit nutzen und unseren neuen Mitarbeiter vorstellen. Glücksbärchi ist 15 Jahre alt, kommt ursprünglich aus Würzburg und hat zwar weder NdH- noch Presseerfahrung, hat dafür aber jede Menge Glück. Die Redaktion freut sich auch eine gute Zusammenarbeit.

___________________

Wetter. – Das Wetter zum NdH Wochenende wird heiß und sonnig. Allerdings kühlt es Abends stark ab. Regenschauer sind im Programm nicht vorgesehen und müssen, sofern gewünscht gesondert zum Wochenendpaket hinzugebucht werden. Die Wetterredaktion empfiehlt allen sich im NdH-Shop mit ausreichend warmer aber auch luftiger Kleidung einzudecken.

___________________

Verkehr. – Der Anreise zur NdH per Schiff, Flugzeug, Bus, Bahn, Auto, Dreirad und zu Fuß steht nichts entgegegen. Wer noch Freunde sucht, mit denen man im Falle einer Falschmeldung gemeinsam im Stau stehen kann oder sich zusammen über unpünktliche Züge ärgern möchte, dem sei an dieser Stelle nochmals die Mitfahrzentrale empfohlen.

Autor: Bonkos
Datum: 24.08.2013

Link: http://www.nachtdesheiligtums.de/ticker/was-sonst-noch-wichtig-ist

 

Da hat sich wohl noch niemand getraut. Wie steht's mit Dir?